02.03.2022

Benefizkonzert für die Ukraine

Bremer Philharmoniker Jannes Leo

Benefizkonzert für die Ukraine

Die Bremer Philharmoniker, das Jugendsinfonieorchester der Musikschule Bremen, Jazzer Johannes Haase, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, das Ensemble New Babylon, der Bremer Rathschor, Martin Lentz, uva. - Violinist Florian Donderer rief und mehr als 200 Musiker:innen sind gekommen!

Am Dienstag, 01.03.22 gaben sie in der bestens besuchten Glocke gemeinsam ein bewegendes Benefizkonzert mit Werken von u.a. Schostakowitsch, Mendelssohn Bartholdy, Barber und Dvorák. In gerade mal vier Tagen hat Donderer dieses Projekt organisiert, die erste Probe fand nur wenige Stunden vor Konzertbeginn statt. Bremens Musikszene hat ein musikalisches Zeichen der Solidarität gesetzt und dadurch mehr als 24.000 Euro an Spendengelder für die humanitäre Hilfe in der Ukraine sammeln können.

icon--arrow--accordion icon--arrow-calendar icon--arrow icon--close icon--download icon--facebook icon--filter icon--hamburger icon--instagram icon--pop-up-close icon--pop-up-left icon--pop-up-right icon--share icon--youtube Logo_MW_schwarz
Zur Startseite